Rex-Palast, Memmingen
Zurück zur Übersicht

Rex-Palast, Memmingen

Programm abonnieren

4 Sterne aus 54 Bewertungen

Meinungen
11

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 400 Keine Angabe

Ihre Meinung

« 1 2 3 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 11)
Von: Marco Buchberger am: 02.07.16
Schade das es das kino nicht mehr gibr,war nie dirn da ich aua Esslingen bin.Habe aber im Netz das Viedwo der Pächter gesehen und das hat mir sehr gefallen. Stehe auf Analoge Kinotechnick. Heute ist alles Digital leider das hätte sen Betriebenen sich eh nicht mehr gefallen. Schade wieder was gutes weniger.
Von: Katharina am: 07.06.12
Hallo, ich fine es blöd das man im Internet net nachlesen kann was grade so läuft. Im Kino selber kann ich mich gar nich so erinnen wie genau es dort ist. Was schade, aber kein Vorwurf sein soll das imme bloß nur ein Film laufen soll.
Von: sabine am: 24.02.12
Super,dass es das Rex noch gibt,ich hoffe sehr, dass Sie es halten können. Schade nur, dass es sehr oft ziemlich unangenehm nach kaltem Rauch stinkt.
Von: Rainer am: 21.02.12
Alle finden das ja so toll und sind begeistert - aber hingegen tut keiner. Wochenlang die gleichen alten Schwarten, ein farbloses Kinderprogramm = "Nostalgie" ist was anderes...
Von: steff am: 28.01.12
ich war im Dezember mit einer lieben Freundin dort... die Heizung machte Probleme... die Betreiberin war untröstlich und schenkte uns Freikarten... diese wurden deutlich spürbar nicht aus Profitinteresse überreicht... sondern mit ganz viel Herz... Ich genieße es, wenn eine Kinosaal noch wie ein Kinosaal aussieht ... und wenn die Lautstärke einem nicht das Ohr wegpustet... ich hoffe, das Kino kann sich halten... meiner Meinung nach bereichert es die kleine Stadt Memmingen und ist eine schöne cinematische Ergänzung zum Programmkino im Kaminwerk und dem der Dampfsäg in Sontheim... ich drücke den Betreibern und der Stadt Memmingen und vor allem mir ;0) die Daumen, dass das Rex sich trägt....

« 1 2 3 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope